Geschichte

Die Geschichte der Nordmeccanica der letzten 30 Jahre ist zugleich die Geschichte der Beschichtungs- und Laminierungsbranche.

Von den ersten Modellen der 70er Jahre bis hin zur neuesten hochinnovativen Triplex SL One-Shot entwickelte Nordmeccanica gleichermaßen seine Technologie, Produktionskapazität und Exportausweitung: Die anfänglichen 3000 m2 wurden zu den heutigen 30000 m2 mit einem Marktanteil von 65 % weltweit und mehr als 3500 installierten Maschinen.

40° Anniversario del Gruppo Nordmeccanica
  • Die ersten 20 Jahre der Nordmeccanica sind geprägt durch die Unternehmensleitung der Familie Gasparini.

    1992-1998 Das Simplex-Konzept wird entwickelt: Kompakte lösungsmittelfreie Kaschiermaschinen. Dieser Maschinentyp macht Nordmeccanica zu einem Marktführer für flexible Verpackungen.

    1998 Übernahme durch Antonio Cerciello: Die Geschichte von NM in ihrer jetzigen Form nimmt ihren Anfang.

  • Auf der Converflex Europe 98 präsentiert Nordmeccanica die neuen Maschinenversionen der Simplex-Familie: SUPER COMBI 98 - SIMPLEX SL 98 - SUPER SIMPLEX 98 und LABO COMBI 98.

  • Der neue Hauptsitz von Nordmeccanica North America entsteht und dehnt als Ergänzung zu den bereits in Argentinien bestehenden Geschäftsstellen die Präsenz der Gruppe auf das gesamte amerikanische Gebiet aus.

  • Auf der Drupa stellt Nordmeccanica anlässlich des 25-jährigen Gruppenjubiläums die neue DUPLEX COMBI LINEAR vor.

  • Auf der Drupa-Messe wird ONE-SHOT präsentiert; eine Kaschiermaschine, die sich aus der Zusammenarbeit von Nordmeccanica mit der Henkel Group, einem führenden Hersteller von Klebstoffen, entwickelt hat.

  • Internationale Fachkonferenz: Nordmeccanica macht Piacenza für einen Tag zur Hauptstadt flexibler Verpackungen: Das Unternehmen bringt über 160 Akteure der Branche für eine Konferenz mit Schwerpunkt Lebensmittelverpackung zusammen.

  • Das Werk der Nordmeccanica in China wird eingeweiht.

  • Nordmeccanica gewinnt mit der innovativen TRIPLEX ONE SHOT den Technical Award 2010, der von der American Aimcal verliehen wird.

  • Weltpremiere der TRIPLEX COMBI HORIZONTAL für den Fotovoltaiksektor, die für den chinesischen Markt von Coveme Spa in Auftrag gegeben wurde.

  • Nordmeccanica gewinnt die Auszeichnung „Top Investors“ bei der VI. Ausgabe des China Awards.

  • Nordmeccanica expandiert: Einweihung der neuen Halle in der Zentrale von Piacenza.

  • Nordmeccanica feiert seine 20-jährige Partnerschaft mit Siemens durch die Einführung einer neuen und ausgesprochen innovativen Plattform.

    Ausstellung der neuen DUPLEX SL 600 HD auf der Drupa in Düsseldorf.

  • Einweihung des neuen Werks in Shanghai, neuer Produktionsstandort der Simplex SL Baureihe für Asien und Südostasien.

  • Einweihung des indischen Hauptsitzes der Nordmeccanica in Mumbai.

  • Galileo goes Nordmeccanica: Die Gruppe erwirbt das Traditionsunternehmen aus der Toskana und verlagert es nach Piacenza. Die Produktion wird um Maschinen für die Metallisierung erweitert.

  • Nordmeccanica veranstaltet den World Packaging Summit anlässlich der Einweihung der neuen Metallisierungsmaschinenfabrik Nordmeccanica Vacuum. Außerdem werden folgende neue Produkte vorgestellt: NORDMET und POWERMET.

  • Nordmeccanica unterzeichnet einen Vertrag mit Amcor, dem globalen Verpackungsgiganten, als alleiniger Lieferant von Maschinen für flexible Verpackungen in den 37 neuen Werken in China, Indonesien, Thailand, Malaysia, auf den Philippinen, in Australien und Neuseeland.

  • Nordmeccanica eröffnet seine neue Fabrik am Stadtrand von New York ergänzend zu dem 2001 in Long Island eingeweihten Werk. An diesem Ereignis teilnehmende Veredler haben hier erstmals die Gelegenheit, der lösungsmittelfreien Kaschierung von Aluminiumplatten mit 5 Mikron Stärke beizuwohnen.

  • In Mozzate (CO) wird der Vertrag zwischen Dow Chemical und Nordmeccanica unterzeichnet, der einen Zuwachs an Maschinen des Unternehmens aus Piacenza in den F&E-Zentren der Dow-Gruppe bedeutet, mit denen die Programme zur Innovation und Entwicklung von Technologien ohne Umweltauswirkungen umgesetzt werden.

  • Präsentation der neuen Metallisierungsanlage POWERMET 28. Die neue Maschine ist zugleich auch die schnellste des Marktes und produziert 50 km Folien in etwas mehr als eine Stunde.

  • Auf der Handelsmesse Drupa stellt Nordmeccanica die neue DUPLEX SL 1-SHOT vor, welche die SYMBIEX-Technologie der Dow Group unterstützen soll.

  • Nordmeccanica wird bei den China Awards ausgezeichnet und gewinnt den Preis Capital Elite – Synergie und industrielle Entwicklung,

  • Nordmeccanica gewinnt mit Dow den Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie „Beste Verpackung“.

  • Nordmeccanica feiert sein 40-jähriges Bestehen. Alle wichtigen Kunden der Nordmeccanica-Gruppe nehmen an der Veranstaltung teil.

  • Das Jahr 2019 startet mit der Entwicklung der neuen SUPER SIMPLEX SL e800 – der kompakten lösungsmittelfreien Maschine für die Veredelung schmaler und mittelbreiter Bahnen.

  • Nordmeccanica und COIM entwickeln gemeinsam einen neuen Klebstoff für lösungsmittelfreies Laminieren.

  • Auf der K Messe in Düsseldorf werden die neue SUPER COMBI 5000 sowie die Neugestaltung der weltberühmten SUPER SIMPLEX SL vorgestellt.

  • Die ersten 2 Folgen der Nordmeccanica Events sind LIVE im Internet zu sehen und präsentieren den weltweiten Kunden den Geschäftszweig „Laminierung“ des Konzerns

  • Dritte Folge der Nordmeccanica Events. Nordmeccanica präsentiert seinen Metallisierungsbereich sowie die neue und verbesserte POWERMET 29F

  • Folge 4 der Nordmeccanica Events wird ausgestrahlt und zeigt die neue und verbesserte Ausführung unserer LINEAR. Stargast ist der italienische Minister für wirtschaftliche Entwicklung Giancarlo Giorgetti

  • Folge fünf der Nordmeccanica Events. Nordmeccanica zeigt einige Metallisierungsverfahren und die Barrierebeschichtungstechnologie